Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

 

Am

Mittwoch, den 26.06.2019, findet um 19.00 Uhr im Feuerwehrschulungsraum,

Hauptstraße 118 (Eingang von der Römerstraße), Schwörstadt,

eine Jagdgenossenschaftsversammlung statt (Einlass ab 18.15 Uhr).

 

Die Versammlung der Jagdgenossenschaft ist nichtöffentlich.

Die Jagdgenossen werden hiermit zur Sitzung eingeladen. Eine persönliche Einladung ergeht nicht.

 

Mitglieder der Jagdgenossenschaft (Jagdgenossen) sind alle Eigentümer der im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Schwörstadt gelegenen Grundstücke. Eigentümer von Grundstücken, auf denen die Jagd ruht oder aus sonstigen Gründen nicht ausgeübt werden darf, gehören der Jagdgenossenschaft nicht an.

 

Tagesordnung:

 

1.    Begrüßung.

2.    Feststellung der form- und fristgerechten Einladung.

3.    Feststellung der anwesenden und vertretenen Jagdgenossen und der durch sie gehaltenen Grundflächen.

Die Stimmberechtigung wird anhand des Liegenschaftskatasters mit Stand vom 20.05.2019 festgestellt.

4.    Beratung und Beschlussfassung über die erneute Übertragung der Verwaltung auf den Gemeinderat für 6 Jahre gemäß § 15 Abs. 7 i. V. m. § 17 Abs. 4 JWMG, ggf.,  wenn die Verwaltung nicht auf die Gemeinde übertragen wird: Wahl des Jagdvorstandes.

5.    Beratung und Beschlussfassung über die Satzung der Jagdgenossenschaft.

6.    Beratung und Beschlussfassung über die Aufnahme eines neuen Pächters in den Jagdbogen Schwörstadt.

7.    Verschiedenes.

 

Die Beschlüsse der Jagdgenossenschaft bedürfen sowohl der Mehrheit der anwesenden und vertretenen Jagdgenossen, als auch der Mehrheit der bei der Beschlussfassung vertretenen Grundflächen. Stimmenthaltungen werden als Ablehnung gezählt. Miteigentümer oder Gesamtheitseigentümer können ihr Stimmrecht als Jagdgenossen nur einheitlich ausüben; die nicht einheitlich abgegebenen Stimmen werden nicht gezählt. Der abstimmende Miteigentümer oder Gesamthandseigentümer gilt als Vertreter der anderen Mitberechtigten. Jeder Jagdgenosse kann sein Stimmrecht durch einen mit schriftlicher Vollmacht versehenen Vertreter ausüben. Jeder Jagdgenosse hat eine Stimme.

 

 

 

 

Lärmaktionsplan

Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 47 d  des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Öffentliche Bekanntmachung

Lärmaktionsplan Bericht zur förmlichen Beteiligung

Anlagen Lärmaktionsplan

 

 

Wahlergebnisse 

 

Wahlergebnisse Europawahl in Schwörstadt

Wahlergebnisse Kreistag in Schwörstadt

Wahlergebnisse Gemeinderat

Wahlergebnisse Ortschaftsrat

 

 

 

Schwimmbad Schwörstadt

Informationen über Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter Tel. 07762 707980.

 

 

 

Bebauungsplan Am Rhein Öffentliche Bekanntmachung

Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung.

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB):

Die Unterlagen hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt " Bauen"

 

 

 

Schwörstadt 2035

Bürger bringen ihre Ideen für die Zukunft von Schwörstadt ein!

In der Gemeinderatssitzung am 20.02.2019 wurden die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung von unserem Fachbüro der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH, Stuttgart (KE), vorgestellt.

Die Ergebnisse wurde in einem Bericht zusammengestellt. Diesen finden Sie hier sowie im Untermenü Schwörstadt 2035.

Im nächsten Schritt wird unser Fachbüro nun in einer Synopse die Ergebnisse der Klausursitzung des Gemeinderates den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung gegenüberstellen.

 

 

 

 

Abfuhrtermine

 

Restmülltonne                      Dienstag, 25.06.2019

Papiertonne                         Mittwoch, 26.06.2019

 

 

 

 

Öffnungszeit Mülldeponie Lachengraben, Tel. 07761/8981:

Montag - Freitag:   08:00 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:30 Uhr

und

Samstag:              09:00 - 12:00 Uhr

 

  

 

Sperrung von Wanderwegen auf Gemarkung Schwörstadt


Die Vorbereitungen zum Bau der Deodorierungsanlage durch die Firma TEMP GmbH & Co.KG im Bereich Lachengraben/Eichbühl haben begonnen. Durch die Arbeiten sind der Höhenzugangsweg Bad Säckingen - Hohe Flum und die örtlichen Wanderwege Nr. 5 und 6 in Schwörstadt betroffen und müssen umgeleitet bzw. gesperrt werden.


- Höhenzugangsweg Bad Säckingen - Hohe Flum;
  Umleitung über Wehradeltabrücke in Richtung Bahnhof
  Schwörstadt

- Örtliche Rundwanderwege Nr. 5 und 6;
  Vollständige Sperrung

Die Umleitungen bzw. Sperrungen dauern bis voraussichtlich Februar 2020.

 

 

 

Postfiliale Schwörstadt

Die Postfiliale Schwörstadt, Hauptstr. 99 a, ist wie folgt geföffnet:

Montag - Freitag:   14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag:              18:30 Uhr - 19:30 Uhr.

 

 

Verkehrssicherungspflichten Kontrolle von Privatwäldern entlang öffentlicher Straßen und Wege

Aus gegebenem Anlass - in letzter Zeit häufen sich Störungen des Straßenverkehrs und der Strom- Energieversorgung durch umgestürzte Bäume im Bereich der Gemeinde Schwörstadt – weist das Bürgermeisteramt und die Forstverwaltung auf die allgemeinen und haftungsrechtlichen Zuständigkeiten der Grundstückseigentümer hin :

Die Wälder – insbesondere die Waldränder bis zur Tiefe einer Baumlänge - entlang öffentlicher Verkehrswege und z.B. elektrischer Leitungen sind regelmäßig durch den Waldbesitzer oder einen von diesem Beauftragten auf Standsicherheit ( Faulstellen, Beschädigungen,...) zu kontrollieren und bei einer eventuellen, erkennbaren Schädigung zu beseitigen, um eine Gefährdung von Menschen und der öffentlichen Infrastruktur auszuschließen.

Für alle Schäden, die durch umstürzende Bäume entstehen – hierzu zählen insbesondere auch Einsatzkosten der Feuerwehr, Straßenmeisterei o.ä. - ist der entsprechende Waldbesitzer ersatzpflichtig!

Bei Unklarheiten oder Rückfragen – auch zur Vermittlung entsprechender Unternehmer - stehen den Waldbesitzern das Bürgermeisteramt und das Forstrevier Schwörstadt gerne zur Verfügung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Benutzername:
Passwort:

Anmelden

 
Gemeinde Schwörstadt * Hauptstraße 107 * 79739 Schwörstadt