Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein gutes, glückliches und gesundes Neues Jahr!

 

 

Neujahrsempfang 2019

 

Am Sonntag, den 27.01.2019, findet in der Zeit von 17:00 - 19:00 Uhr in der Turn- und Festhalle Schwörstadt der Neujahrsempfang statt.

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen, auf das neue Jahr anzustoßen und sich in entspannter Runde zu begegnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie hier: Einladung!

 

 

Bürgertreff zum Neujahr in Dossenbach

Alle alle Einwohnerinnen und Einwohner von Dossenbach sind recht herzlich zum

Bürgertreff zum Neujahr, am Sonntag, 20.01.2019, von 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr,

Bürgersaal Dossenbach, Herweghstraße 15.

eingeladen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das ehrenamtliche Engagement gewüdigt sowie Neubürger begrüßt. Außerdem soll dieser Abend die Höhepunkte des vergangenen Jahres nochmals in Erinnerung rufen und einen Ausblick auf das neue Jahr geben.

Die Ortsverwaltung und der Ortschaftsrat freuen sich auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen hiermit noch ein gutes, glückliches und vor allem gesundes 2019!

 

 

Terminvorschau

Die nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzungen findeen statt am:

Mittwoch, 16.01.2019

Freitag, 25.09.2019.

 

Abfuhrtermine

Christbäume            Samstag, 12.01.2019

Die Christbaumsammlung wird von der Jugendfeuerwehr Schwörstadt durchgeführt.

Die Bäume müssen am Abholtag ab 7:00 Uhr frei von sämtlichem Christbaumschmuck gut sichtbar (nicht z. B. hinter eine Hecke gestellt) mit angebrachter Banderole an der Straße bereitgestellt werden.

Bäume mit Christbaumschmuck oder ohne Banderole können nicht mitgenommen werden. Übersehene Bäume werden nicht nachträglich abgeholt.

Banderlolen gibt es im Rathaus und in der Bäckerei Pfeiffer für 2 €/Stck.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich für Ihre Unterstützung.

 

Biomüll                     Dienstag, 15.01.2019

 

Restmüll                   Dienstag, 22.01.2019

 

Gelber Sack              Mittwoch, 23.01.2019

 

 

Öffnungszeit Mülldeponie Lachengraben, Tel. 07761/8981:

Montag - Freitag:   08:00 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:30 Uhr

und

Samstag:              09:00 - 12:00 Uhr

 

 

 

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Zu der am Mittwoch, den 16. Januar 2019, um 19:00 Uhr, im Sitzungszimmer des Rathauses Schwörstadt, stattfindenden öffentlichen Gemeinderatssitzung, ist die Bevölkerung freundlichst eingeladen.

Tagesordnung:

 

I.      Öffentlicher Teil:                                  

1. Fragestunde für Einwohner.

2. Beratung und Beschlussfassung zur Erteilung einer abfallrechtlichen
    Änderungsgenehmigung zur Erweiterung der Kreismülldeponie
    Lachengraben.

 3. Beratung über den Haushaltsplanentwurf 2019 der Gemeinde Schwörstadt.

 4.  Beratung über den Entwurf des Wirtschaftsplans 2019 des Eigenbetriebs
   „Wasserversorgung Schwörstadt“.

 5. Ausgleichsmaßnahmen für den Bau der Deodorierungsanlage der Trans
     Europa Naturgas Pipeline Gesellschaft mbH & Co. KG, Essen (TENP);
     Beratung und Beschlussfassung über den Abschluss der Vereinbarung mit
    der TENP.

6. Kommunalwahlen am 26. Mai 2019;
    Bildung des Gemeindewahlausschusses.

 7. Beschluss über die Annahme und Verwendung von Spendengeldern.

8. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung.

9. Bekanntgaben, Anregungen und Fragen des Gemeinderates.

 

 

 

 

 

Schwörstadt 2035

Bürger bringen ihre Ideen für die Zukunft von Schwörstadt ein!

Schon bei der Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung waren Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger gefragt, Ihre Anliegen, Ideen und Wünsche für die Zukunft von Schwörstadt vorzubringen. Bei der Projektwerkstatt am 12.11.2018, ging es nun darum, dass Sie Ihre Vorstellungen zu konkreten Themen äußern. Rund 50 Bürger fanden sich hierzu in der Turn- und Festhalle ein. Nach einer kurzen Information zum Ablauf der Projektwerkstatt wechselten die Teilnehmer für die Workshops in die Räumlichkeiten der Grundschule Am Heidenstein.

Dort wurden jeweils unter Moderation der KE zu folgenden Themen zwei Stunden lang Ideen gesammelt, Ziele formuliert und zu Papier gebracht:

·         Ortsmitte

·         „Rheinwiesen“ Wohnen und Freizeit am Rhein

·         Miteinander leben

Die Ergebnisse wurden anschließend von Teilnehmern des jeweiligen Workshops dem Plenum vorgestellt.

Was sind nun die nächsten Schritte?

Unser Fachbüro stellt derzeit die Ergebnisse der Projektwerkstatt zusammen. Parallel dazu erfolgt die Auswertung der Onlinebeteiligung. In einer Gemeinderatssitzung werden dann die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir werden Sie weiter über das Mitteilungsblatt, die Tagespresse und auch hier über die Homepage informieren.

 

  

 

Sperrung von Wanderwegen auf Gemarkung Schwörstadt


Die Vorbereitungen zum Bau der Deodorierungsanlage durch die Firma TEMP GmbH & Co.KG im Bereich Lachengraben/Eichbühl haben begonnen. Durch die Arbeiten sind der Höhenzugangsweg Bad Säckingen - Hohe Flum und die örtlichen Wanderwege Nr. 5 und 6 in Schwörstadt betroffen und müssen umgeleitet bzw. gesperrt werden.


- Höhenzugangsweg Bad Säckingen - Hohe Flum;
  Umleitung über Wehradeltabrücke in Richtung Bahnhof
  Schwörstadt

- Örtliche Rundwanderwege Nr. 5 und 6;
  Vollständige Sperrung

Die Umleitungen bzw. Sperrungen dauern bis voraussichtlich Februar 2020.

 

 

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Schwörstadt sucht

 

  • zum frühstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachbereichsleiter/in (Fachbedienstete/r für das Finanzwesen)
(m/w/d)

 

 


Nähere Informationen finden Sie unter dem Menü-Punkt "Stellenausschreibungen".

 

 

 

 

Postfiliale Schwörstadt

Die Postfiliale Schwörstadt, Hauptstr. 99 a, ist wie folgt geföffnet:

Montag - Freitag:   14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag:              18:30 Uhr - 19:30 Uhr.

 

 

Verkehrssicherungspflichten

Kontrolle von Privatwäldern entlang öffentlicher Straßen und Wege

Aus gegebenem Anlass - in letzter Zeit häufen sich Störungen des Straßenverkehrs und der Strom- Energieversorgung durch umgestürzte Bäume im Bereich der Gemeinde Schwörstadt – weist das Bürgermeisteramt und die Forstverwaltung auf die allgemeinen und haftungsrechtlichen Zuständigkeiten der Grundstückseigentümer hin :

Die Wälder – insbesondere die Waldränder bis zur Tiefe einer Baumlänge - entlang öffentlicher Verkehrswege und z.B. elektrischer Leitungen sind regelmäßig durch den Waldbesitzer oder einen von diesem Beauftragten auf Standsicherheit ( Faulstellen, Beschädigungen,...) zu kontrollieren und bei einer eventuellen, erkennbaren Schädigung zu beseitigen, um eine Gefährdung von Menschen und der öffentlichen Infrastruktur auszuschließen.

Für alle Schäden, die durch umstürzende Bäume entstehen – hierzu zählen insbesondere auch Einsatzkosten der Feuerwehr, Straßenmeisterei o.ä. - ist der entsprechende Waldbesitzer ersatzpflichtig!

Bei Unklarheiten oder Rückfragen – auch zur Vermittlung entsprechender Unternehmer - stehen den Waldbesitzern das Bürgermeisteramt und das Forstrevier Schwörstadt gerne zur Verfügung. 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Benutzername:
Passwort:

Anmelden

 
Gemeinde Schwörstadt * Hauptstraße 107 * 79739 Schwörstadt
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info dvdpornrip.comaidol.asiasoaptv.me